Volleipulver

1 kg Volleipulver enthält eine durch Sprühtrocknung aus 88-90 Stücken Volleiern hergestellte Trockenmasse. Verwendung mit Verdünnung 1 Masseteil von Volleipulver wird mit 3 Masseteilen Trinkwasser gleichmäßig ohne Knoten gemischt. Das Pulver wird in einem 20-kg- und 5-kg-Füllgewicht verpackt, in einem mit Polyethylen Folie ausgekleideten Papiersack. Die Haltbarkeit beträgt 24 Monate.

Anwendungsvorschläge, Vorteile:

Die Verwendung von Volleipulver ist sehr vorteilhaft bei der Herstellung von Teigwaren, Gebäcken, Backwaren, Mayonnaise, Omeletts, Dressings, panierten Produkten, Pfannkuchen, Suppen, Saucen, Süßigkeiten, Konserven. Aufgrund der schonenden Trocknung sind die physikalischen und chemischen Eigenschaften des wiederverdünnten Produkts fast identisch mit dem des frischen Eies. Wenn Sie Volleipulver verwenden, benötigen Sie keinen Eierstauraum oder eine Kühlkammer, nur kühlen, trockenen und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützten Platz. Aufgrund der langen Haltbarkeitszeit müssen Sie die Rohstoffbedürfnisse nicht im Voraus genau planen und können die unerwartete Aufträge auch präzise erfüllen.

Produktspezifikationen (EN):